HOTSPOT - Mehrfachsensor T11XX für Verteilerkästen

 

HOTSPOT Mehrfachsensoren T1102 bis T1118 bieten einen wesentlichen Schutz in Ihren Verteilungen und Verteilerkästen.

Das Auftreten von übermäßiger Hitze oder Feuer wird erkannt und Maßnahmen werden direkt ergriffen. Für den Einsatz in Privathäusern, Wohnungen und Gewerbeobjekten genauso geeignet wie in der Industrie. Durch die Reaktion auf Temperaturen von 80 ° C (± 5 °C) und vor allen Anzeichen von Feuer, wird der HOTSPOT-Sensor angesprochen und aktiviert.
Ihr System kann so konfiguriert werden, dass Sie den Stromkreis bei Aktivierung der Sensoren direkt unterbrechen und damit beispielsweise ein Abkühlen Ihres Verteilerkastens angestrebt wird. Eine weitere Option ist das Aufschalten auf ein WES-REACT System oder ähnliche Systeme anderer Hersteller, damit die wichtigsten Personen (Haustechnik etc.) in Echtzeit alarmiert werden, ohne eine direkte Unterbrechung der Stromkreise.

Der HOTSPOT Mehrfachsensor ist einfach zu montieren und kann beim routinemäßigen E-Check (DGUV Prüfung), über Ihren Elektriker nachgerüstet werden. Erhältlich ist unser HOTSPOT Mehrfachsensor in verschiedenen Größen von 2-18 Sensoren. Installiert werden die Sensoren oberhalb den handelsüblichen Sicherungen im Verteilerkasten.
 
Eigenschaften:
  • Bietet Schutz vor Überhitzung in elektrischen Verbrauchern und Verteilerkästen
  • Schnelle und einfache Installation
  • Anschluss an bestehende Brandmelde- und andere Sicherheitssysteme über eine geeignete Schnittstelle
  • Arbeitet bei 80 ° C (± 5 °C)
  • Hohe Zuverlässigkeit im normalen Temperaturbereich
  • Zwei-Meter-Kabel für den Anschluss an verschiedene Systeme wie WES-REACT
  • Erfüllt die RoHS-Richtlinie 2011/65 / EU
  • Komponenten in flammhemmendem ABS-Kunststoff
  • Glühdraht-Entflammbarkeitsindex nach IEC 60695-2-12.
  • patentiert und umfangreich zertifiziert und zugelassen
 
Achtung: HOTSPOT Mehrfachsensoren dürfen nur zwischen Neutralleiter und Erde angeschlossen werden. Für Isolationszwecke (Abschaltungen) an Stromkreisen, die von zweipoligen RCDs (Fehlerstrom-Schutzschalter) mit IΔn ≤ 100 mA oder wo die Potentialdifferenz nicht größer als 30 Vdc für Überwachungszwecke liegt.
 
 
Germany_Austria_ESB_Zeichenfläche-1

HOTSPOT - Bezugsquellen in Deutschland und Österreich

mesafox bringt mit HOTSPOT einen innovativen, patentierten und modernen Ansatz mit auf den Markt, mit denen Sie Ihre Gebäude gegen elektrische und thermische Feuer umfangreich schützen können. Wir vertreiben unsere Produkte über unsere Partner in Deutschland und Österreich, bieten Ihnen Online-Schulungen und Telefonsupport an. Werden Sie Partner von mesafox und HOTSPOT oder finden Sie eine Bezugsquelle ganz in Ihrer Nähe.

Bezugsquelle finden Business Partner werden